Prüfung ortsfester Anlagen: Mehr
Betriebssicherheit durch regelmäßige Kontrollen

Mit der regelmäßigen Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen  – das heißt aller Komponenten der Elektroanlage, die in einem Gebäude fest verbaut sind – kommt der Betreiber den Verpflichtungen nach DGUV Vorschrift 3 (früher BGV A3) und den Anforderungen seines Versicherers nach. Die Wiederholungsprüfung durch eine Elektrofachkraft stellt sicher, dass die elektrische Anlage keine Gefahr für Beschäftigte und für Sachwerte darstellt, dass die Dokumentation auf dem neusten Stand ist und dass Verschleißteile fachgerecht ersetzt werden. Zudem wirkt die Maßnahme präventiv: Die Experten der Frequenz Elektro GmbH arbeiten mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem exzellenten Equipment zielstrebig auf die frühzeitige Erkennung von Defiziten hin. Das Hauptaugenmerk gilt dabei der Vermeidung des Worst Case – einem Ausfall Ihrer Anlage.

Prüfung ortsfester Anlagen